Praxis am Sollbrüggenpark Strate und Bertl
Praxis am Sollbrüggenpark Strate und Bertl

Manual - osteopathische Therapie

Die manual-osteopathische Therapie dient vorwiegend der Erkennung und Behandlung von Funktions- und Mobilitätsstörungen. In Ergänzung zur klassischen Manualtherapie erfolgt hier allerdings die Integration weiterer ganzheitlicher Gesichtspunkte in die Therapieplanung.

 

Faktoren aus der Kranken- und Lebensgeschichte des Patienten fließen in die Gesamtbetrachtung ein, um beeinflussende oder verursachende Elemente einer körperlichen Störung aufzudecken.

So können etwa abgelaufene Operationen oder Unfälle noch immer einen gesamtstatischen negativen Einfluß darstellen, wodurch die Kompensations- und Regulationsfähigkeiten des Körpers überlastet werden.

 

Die klassische Osteopathie versteht sich als ergänzende (komplementäre) Behandlungsform zur Schulmedizin. Im Rahmen unserer manual - osteopathischen Therapie werden solche osteopathischen Techniken und Gesichtspunkte integriert, die zur Physio- und Manualtherapie kompatibel sind, d.h. den Konzepten der manuellen Therapien zugeordnet werden können.

 

Diese Maßnahme wird nur auf Delegation (Rezeptierung) eines Mediziners erbracht.

Bei Fragen sprechen Sie uns bitte an.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis am Sollbrüggenpark
Telefon: 02151 - 32 58 100
Uerdinger Str. 552a * 47800 KR